Über uns

Hinter diesem Bürgerbegehren steht die Bürgerinitiative „Für ein Potsdam ohne Garnisonkirche“. Seit unserer Gründung im Mai 2011 setzen wir uns für eine zeitgemäße, demokratische und zivilgesellschaftliche Stadtgestaltung ein. Wir möchten den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche als Symbol von Macht-, Kriegs- und Herrschaftsromantik verhindern. Wir befürworten stattdessen einen ergebnisoffenen Dialog über die Gestaltung des Ortes an der Breiten Straße.

Für das Bürgerbegehren haben wir unseren Kreis um zahlreiche Sympathisant*innen erweitert. Auch Sie können uns auf verschiedene Arten unterstützen.

Website:
Texte und Redaktion: Annegret Pannier
unter Mitwirkung von BI-Mitgliedern
Logo Bürgerbegehren: Jenni OTTILIE Keppler & Aktive der BI Für
ein Potsdam ohne Garnisonkirche
Unterstützung in Designfragen: studio114

Advertisements